. 
 
.

Ich bin Cindy, Ihre Expertin für Abschiedsfeiern

Seit 10 Jahren begleite ich Menschen als Trauerrednerin und reformierte Pfarrerin beim Abschied nehmen. Ich gestalte für Sie eine berührende Trauerfeier, welche die Persönlichkeit des Verstorbenen ins Zentrum stellt und Ihnen beim Zurückblicken und Vorausschauen eine Hilfe sein möchte. Ihre Wünsche ergänze ich durch meine Erfahrung – von weltlich bis spirituell. 

Ich bin die einzige Pfarrerin, welche sowohl in der Institution Kirche als auch als freie Trauerbegleiterin arbeitet. Dies ist möglich, weil ich meinem suchenden und erneuernden Ansatz stets treu geblieben bin und mich in diversen Bereichen weitergebildet habe. Ich biete verschiedene Formen des Abschieds an: von meinem Klassiker der berührenden Abschiedsfeier über die Funktion als Zeremonienleiterin/Moderatorin bis hin zur ausführlichen Bestattungsvorsorge.

Gerne bin ich für Sie da – mit Hand, Herz und Verstand! Hier geht es direkt zum meinen Angebot bzw. Flyer. Wenn Ihnen meine Arbeit zusagt: Kontaktieren Sie mich noch heute für eine unverbindliche Anfrage und Beratung. Ich begleite Sie durch diese schwierige Zeit.

Kontakt

 

Ihre Pfarrerin Cindy Studer-Seiler

Trauerfeiern während der Corona-Pandemie (Stand vom 5.12.2021) 

  • Trauerfeiern im Innenbereich mit bis zu 50 Teilnehmenden: ohne Zertifikat: Es gilt weiterhin die Maskenpflicht und die Erfassung der Kontaktdaten.
  • Trauerfeiern mit mehr als 50 Teilnehmenden im Innenbereich: mit Zertifikat: Alle Teilnehmen ab 16 Jahren müssen ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen. Sowohl Zertifikat wie Identität müssen anhand eines offiziellen Ausweises überprüft werden. Zudem gilt die generelle Maskenpflicht.
  • Trauerfeiern im Aussenbereich: Abdankungen im Freien mit bis zu 300 Personen sind ohne Zertifikat möglich. Zudem gilt die generelle Maskenpflicht.
  • Achtung: Es kann sein, dass an gewissen Lokalitäten strengere Regeln (d.h. die "Veranstaltungsregeln" und nicht die "Gottesdienstregeln") gelten, Bitte machen Sie sich jeweils vor Ort kundig.
  • Das Trauergespräch kann per Telefon, Skype, in meinem Büro in Oberlunkhofen AG/ZH oder bei Ihnen zu Hause stattfinden. Wenn wir uns persönlich treffen, halte ich selbstverständlich die Abstandsregeln ein und werde zu unserem Schutz eine Maske tragen. Zudem bin ich dreifach geimpft. 

Ich gebe mein Bestes, damit ich trotz oder gerade wegen Corona so gut wie möglich für Sie da sein kann. Bitte rufen Sie mich einfach an, und wir besprechen Ihre Wünsche und Bedenken – ganz unverbindlich. Niemand soll in dieser Zeit allein sein, besonders nicht trauernde Menschen!

 
 
 
 
E-Mail
Anruf